Grundschule am Buschgraben

Unser Profil...

Unser "Rechengarten"
Der "Echo" für die musikalische Grundschule.

Die Grundschule am Buschgraben ist eine gebundene Ganztagsschule, die nicht dem Berliner Wohnortprinzip unterliegt, so dass sich jeder - unabhängig vom Wohnort- bei uns bewerben kann.

Die allgemeine Betreuungszeit für Kinder beginnt um 7:30 Uhr und endet um 16:00 Uhr.

Darüber hinaus bieten wir Frühbetreuung (6:00 - 7:30 Uhr) und Spätbetreuung (16:00 - 18:00 Uhr) an. Diese Leistungen sind kostenpflichtig, die Preise dafür sind nach Einkommen der Eltern gestaffelt; z.B. betragen die Kosten für Spätbetreuung zwischen € 10.- und € 122,- monatlich.
Sollte der Bedarf bestehen, ist es auch möglich in den Ferien eine pädagogische Betreuung zu buchen.


Unsere drei Bausteine sind: Bewegung, Ernährung, Beteiligung
Weitere Punkte unseres Schulprofils:

  • Lernen in kleinen Jahrgangsgruppen
  • Verzahnung von Unterricht und Freizeit
  • individuelle Förderung
  • Förderung des selbstständigen Arbeitens
  • vielfältiges soziales Miteinander:

    • Klassenfahrten, Schulfeste
    • Konfliktlotsenausbildung, Projekttage, etc.

  • Willkommenskultur / Willkommensklassen
  • Musikalische Grundschule
  • Computereinsatz ab Jahrgangsstufe 1
  • Lesepaten in Jahrgangsstufen 1 bis 4
  • Bewegungsförderung als besonderes Anliegen
  • viele verschiedene Arbeitsgemeinschaften
  • gesundes vollwertiges Mittagessen
  • Zusammenarbeit mit der Schulstation
  • musikalische Förderung
  • Elternarbeit
  • Förderverein

Schulinspektion

Am 1.7.2014 wurde uns das Ergebnis der Schulinspektion aus dem Monat Mai vorgestellt.
Wir freuen uns sehr über die Beurteilung der Stärken unserer Schule.
Ab 1. November wird der komplette Schulinspektionsbericht auf der Seite der Senatsverwaltung einzusehen sein.


1 Ergebnisse der Inspektion an der Grundschule am Buschgraben

Stärken der Schule
• Schaffung von Partizipationsmöglichkeiten für alle beteiligten Gruppen
   zur gemeinsamen Gestaltung einer von demokratischen Werten
   getragenen Schule
• alle Sinne ansprechende Lernförderung, die regelmäßige Bewegung,
   gesunde Ernährung sowie kognitive Aktivierung einbezieht
• Nutzung von Kooperationsbeziehungen für ein vielseitiges
   Freizeitangebot und ein unterstützendes Netzwerk
• handlungsorientierter und methodisch abwechslungsreicher Unterricht
• engagiertes und kooperativ arbeitendes Kollegium
• motivierendes Schulleitungsteam